<< Neues Textfeld >>

Aktuelles aus dem Zunftleben

 

Die Weihnachtsfeier der Wühlmäuse

Am 10. 12. 2016 fand unsere außergewöhnliche, traumhafte, wunderschöne Weihnachtsfeier in Littenweiler statt. Begleitet wurde unser Abend mit einfallsreichen und lebhaften Gemeinschaftsspielen, welche unser Gemeinschaftsgefühl stärkten. Im Anschluss gab es Glühwein und eine kleine Stärkung für ALLE

Ein großes Dankeschön an die Wühlmäuse, die die  Planung übernommen haben und diesen Abend für uns unvergesslich bereitet haben.

Steffanie Hirth, Saskia Hanser, Tanja Flamm, Tamara Maaß

 

 

 

Jetzt ist es wieder soweit!

Die Fasnet kann kommen!

 

Am 22.01.2016 waren die Wühlmäuse

in Herbolzheim beim Umzug!

 

 

 

 

 

Der BNZ - Kinderball 2017

 

Auch in diesem Jahr, fand der aktive BNZ Kinderball im Narrennest der Wühlmäuse in Freiburg Littenweiler statt.

Vielen Dank für Euer kommen!

 

 Ein wunderschönes Bild!

 

 Die Wühlmäuse aus Littenweiler,

berichten aus ihrem Umzug in Villingen Schweningen

im Jahr 2017

Eine wunderschöne Stadt, eine große Vielfalt der Essenausgabe im Narrendorf, eine freundliche Begrüßung, eine persönliche Stadtführung und eine gemütliche Busfahrt nach Hause.

Wir werden den Tag in schöner Erinnerung behalten und kommen nächstes Jahr gerne wieder!

Vielen Dank!

 

  Das Wecken in Littenweiler

 

 

Am 27.02.2017 herschten die Wühlmäuse um 7.30 Uhr

in den Straßen in Littenweiler.

Wie jedes Jahr, ziehen wir mit Krach durch die Straßen,

um unsere Bewohner aus Littenweiler pünklich zur Fasnet zu Wecken.

Auch nächstes Jahr freuen wir uns darauf, eure müden

Gesicher am Fenster zu sehen!

 

 

 

Marathon 2017

 

Am 02.04.2017 zeigen wir uns motiviert, an einer der Verpflegungsstände des Freiburger Marathons.

Ein toller Tag! 

 

 

 

 

01. Mai 2017

 

Am 01. Mai 2017 wurden die Ammonshörner aus Lehen und die Wühlmäuse aus Littenweiler von den Wetterhexen zum gemeinsamen Grillen eingeladen.

Das schlechte Wetter sorgte keinen Falls für schlechte Laune.

Bei viel Musik, Spiel und Spaß war für jedes Alter etwas dabei!

 

Wir bedanken uns ganz herzlich -

und freuen uns auf nächstes Jahr! ;D

 

 

 

 

 

Am 28.04.2017 stellte Ketchi einen Antrag als Anwärterin bei den Wühlmäusen in Littenweiler.

Wir heißen die lebensfrohe Ketchi in unserm Kreis Willkommen und freuen uns auf eine gemeinsame Zeit mit ihr!

 

 

Wir freuen uns euch mitteilen zu können, dass Mairead seit dem 28.04.2017 ein aktives Mitglied unserer Zunft ist.

Ihr Anwärterjahr hat sie mit einem Lächeln bestanden ;D

Auch wird ihr Sohn Logan in unserer Zunft Willkommen geheißen!

Wir freuen uns, auf noch viele schöne Momente!

 

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von

Gerd Spreemann

 

Am Donnerstag den 15.06.2017 ist nach schwerer Krankheit im Kreise seiner Familie unser Freund Gerd Spreemann verstorben. Gerd war ein sehr ruhiger und bescheidener Mensch, man könnte auch sagen die Ruhe selbst. Durch seine freundliche und offene Art, hatten wir ihn alle sehr lieb gewonnen.

Gerd trat 1982 in die Zunft der Wühlmäuse ein. Bereits 1983 stellte er sich zur Wahl als Schriftführer, dieses Amt führte er mit Bravour weitere 17 Jahre. Auch unsere Chronik brachte er bis zu seinen letzten Tagen seines Lebens auf den neusten Stand. Im Jahre 2000 wurde Gerd zum Zunftnarrenrat ernannt. Aufgrund seiner Verdienste erhielt Gerd im Dezember 2013 unseren goldenen Hausorden.

Gerd war einer von uns und immer für die Zunft da. Wir konnten uns immer auf ihn verlassen. Wir erinnern uns gerne an die schöne gemeinsame Zeit mit ihm.

 

Danke das du über 35 Jahre uns die Treue gehalten, mit uns viel gelacht, gefeiert und 30 Jahre im Vorstand mitgearbeitet hast.

In unseren Gedanken bist du weiterhin bei uns.

 

 

 

24 Stunden - Lauf für Kinderrechte

 

Am 01. Juli 2017 trafen sich die Wühlmäuse aus Littenweiler am Seepark.

Hier fand der 24 Stunden - Lauf für Kinderrechte statt. Viele Vereine, Schulen, Zünftler und natürlich auch wir nahmen daran teil. Um 14.00 Uhr traf sich unser Narresome und die großen Wühlmäuse standen um 1.00Uhr morgens bereit. In der Dunkelheit mit viel Musik und Lachen, wurde auch dieser Abend für uns unvergesslich. Auch möchten wir unserer Verpflegungsmaus danken, für die leckeren Waffeln aus Käs und Speck und den Glühwein.

Ein großes Dankeschön an unsere Läufer, dass ihr mitgelaufen seid.

Dies war eine schöne Erfahrung für uns alle.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Narrenzunft der Wühlmäuse Freiburg